Eröffnungszeremonie des Terence Hill Museums

Nach Wochen intensiver Vorbereitung, Exponatsuche und Planung und den letzten Tagen des Aufbaus und der Fertigstellung, an dem das Team der Spencerhill Fans dem Museum seinen letzten Schliff verpasste, war es am 11.05.2019 endlich soweit: Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk von uns an Terence und zugleich ein kleines Geschenk an die Stadt Lommatzsch wurde eingeweiht.

Terence Hill Museums AusstellungsräumeNeben Terence Hills Synchronsprecher Thomas Danneberg, Jorgo, den Heyse-Brüdern und Bürgermeisterin Dr. Anita Maaß waren auch weitere bekannte Gesichter aus dem SpencerHill-Universum und zahlreiche Gäste zur Eröffnungszeremonie erschienen. Die Sonne strahlte zwar nicht über beide Ohren, jedoch hat sie dem Regen kurz vor Beginn der Einweihung noch eine schnelle Backpfeife gegeben, sodass zumindest der Start ohne Regen vonstattenging.

Vor zahlreichen versammelten Gästen hielt die Bürgermeisterin die Eröffnungsrede und begrüßte unseren Ehrengast Thomas Danneberg. Es folgte ein feierlicher Aufmarsch des Lommatzscher Spielmannszuges, danach eine kleine aber feine Ansprache der Heyse- Brüder und zwei klassische SpencerHill-Songs, wunderschön von Jorgo auf dem Akkordeon vorgetragen. Abschließend sprach Micha einige Dankesworte an Gäste und Beteiligte.

Jetzt endlich machten sich Fans und Veranstalter unter weiteren Spielmannsklängen auf dem Weg zum Eingang, wo Tommy festlich das Einweihungsband durchschnitt und somit das Museum für die Besucher freigab. Jorgo und die zwei Brüder mischten sich sofort unter die Menge der Gäste, während Thomas im Museum Autogramme verteilte und Fragen beantwortete. Im Außenbereich gab es neben den in unserem letzten Blog-Eintrag erwähnten Ausstellungsstücken noch zwei klassische amerikanische Polizeifahrzeuge des PCOOA-Clubs zu sehen, der auch auf dem SpencerHill-Festival zu Gast sein wird. Ebenfalls war Rico, unser Bud Spencer Double auf dem Museumsgelände unterwegs. Als tolles Fotomotiv lief er durch die Mengen und schlüpfte zwischenzeitlich in vier verschiedene Kostüme. Besonders bei den Kids sorgte er für offene Münder, sah er doch jemanden aus dem Film sehr ähnlich.

Eröffnung des Terence Hill MuseumsAuch die Medien waren breit vertreten und berichteten fleißig über das Geschehen, unten haben wir beispielhaft einige der Beiträge verlinkt, damit ihr euch ein noch besseres Bild machen könnt. Um 16 Uhr ließ der Besucherandrang langsam nach und wir blickten auf einen erfolgreichen Eröffnungstag zurück: 600 Fans und Gäste waren insgesamt vorbeigekommen, um mit den Veranstaltern diesen historischen Augenblick zu erleben und zu feiern. Nach einem gemeinsamen Museumsrundgang mit der letzten Gästegruppe, einigen schönen Fotos und noch mal der privaten Musikvorführung seitens Jorgo, wurde der erste Museumstag beendet und das Team verabschiedete sich in den verdienten Feierabend.

Videobeiträge von der ARD/RBB und ZDF (11:24)

Textbeiträge von Tag24, web.de und unserem Partner mann.tv

Mehr Infos zum Terence Hill Museum, alle Preise, Öffnungszeiten oder Veranstaltungen findet ihr unter www.terencehill-museum.de oder auch auch auf der Facebookseite.

 

2 Leser haben diesen Artikel auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.

Dein Kommentar
  • Martin Wulf - 15.05.2019 09:11:04 Uhr

    Es hat sich gelohnt. Ich wollte erst nicht wegen dem Regen aber ich bin froh, dass ich doch hingefahren bin. Ein Autogramm von Thomas Danneberg hab ich jetzt und viele schöne Erinnerungen aus dem Museum. Da komme ich bestimmt mal wieder. Aber erst mal zum Festival im August. :)

  • Nicole Sänger - 14.05.2019 15:26:50 Uhr

    Wahnsinn was ihr da macht! Wir Danken Euch von ganzem herzen dafür.